Rezepttipp

 

Alpenlachs Seesaibling im Pergamentpackerl

Meine feinen Zutaten:

 

  • 1 Filet (120-150g) vom Alpenlachs Seesaibling pro Person

  • diverse frische Gemüse wie Cocktailtomaten, Zucchini, Jungzwieberl, kl. Erdäpfel (vorgekocht)

  • frische Kräuter nach Geschmack

  • Zitronenscheiben oder Zitronensaft

  • Butter oder Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

  • Backpapier und Küchengarn

Ich lege das Alpenlachs Filet mit der Hautseite auf das Backpapier und schichte die bunten Gemüsesorten in mundgerechte Stückchen geschnitten obenauf.

Dann beträufle ich mit Zitronensaft, oder lege die Zitronenscheiben dazu und streue frische Kräuter darüber. Ich gebe Butterstückchen obenauf oder

beträufle mit Öl, ein kleiner Schuss Weißwein kann nicht schaden. Nur mehr salzen und pfeffern, das Papier zu einem Päckchen gut verschließen und zubinden.

Ich lege das Päckchen ins vorgeheizte Backrohr (180 ° C, Ober- und Unterhitze) und lasse es für 15 Minuten garen.

Zum Anrichten lege ich das immer noch verpackte Alpenlachs Päckchen auf einen Teller und lasse jeden Gast sein eigenes Päckchen öffnen. So entfaltet sich das Aroma von frischem Fisch, frischem Gemüse und Zitronen direkt am Tisch.

Rezept als PDF downloaden

© 2019 Alpenlachs. Impressum