Rezepttipp

 

Alpenlachs in der Folie gegrillt mit Tomaten und Basilikum

Zutaten

 

4 Stk. frische Alpenlachs Seesaiblinge

(je etwa 350 g)

2 Stk. rote Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1/8 l Olivenöl

50 ml trockener Weißwein oder Noilly Prat

Salz und Pfeffer aus der Mühle

250 g Cocktailtomaten

2 EL Zitronensaft

2 EL entsteinte schwarze Oliven

1 BD frischer Basilikum

 

Als ersten Schritt den Backofen auf 220° vorheizen oder den Grill vorbe-reiten. Roten Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken, Cocktailtomaten waschen und halbieren, Basilikum grob hacken.

 

Den Alpenlachs Seesaibling waschen und abtrocknen, innen und außen mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

 

4 große Bögen Alufolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten (glänzende Seite nach oben). Die Seesaiblinge daraufl egen und mit den Cocktailtomaten, Knoblauch, Zwiebel, Weißwein, Olivenöl und den Oliven bedecken und den frischen Basilikum drüberstreuen. Die Folie über den Fischen zusammen-klappen und an den Enden gut verschließen. In der schützenden Folie bleibt der Alpenlachs beim Garen wunderbar saftig. Außerdem sind der

Alpenlachs und andere Zutaten so fest verschlossen, dass sich die Aromen gut verbinden.

 

Die Folienpäckchen auf dem Rost vom Grill oder auf dem Backblech in den Ofenschieben und den Fisch etwa 15 bis 20 Min uten garen. Zum Servieren wird das ganze Päckchen auf dem Teller serviert und erst vom Gast direkt geöffnet (herrliches Dufterlebnis). Dazu schmecken Rosmarinkartoffeln

oder knuspriges Weißbrot.

Rezept als PDF downloaden

© 2019 Alpenlachs. Impressum