Rezepttipp

 

Alpenlachsmousse auf Cox Orange Kren und Safrangelee

Die Alpenlachsfilets in Butter kurz schwenken, mit dem Fischfond, Obers, Weißwein, und Sherry aufkochen lassen, mixen und die eingeweichte Gelatine in die heiße Flüssigkeit geben. Auf Lippenwärme überkühlen

und das geschlagene Obers zügig unterheben.

 

Cox Orange Kren:

Äpfel schälen und entkernen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Wasser, Essig und Zucker zugedeckt weichkochen lassen. Kren und die eingeweichte Gelatine zu den gemixten Äpfeln beigeben.

 

Safrangelee:

Alle Zutaten miteinander aufkochen lassen und die eingeweichte Gelatine beigeben.

 

Mousse wird in einem Glas 4 cm hoch eingefüllt, Cox Orange Kren kommt auf das Mousse 1cm hoch und mit dem Gelee zirka 0,5 cm hoch abschließen.

 

Für das Curryjoghurt: Alle Zutaten verrühren. Eventuell mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Zutaten

 

600 g geräucherte Alpenlachsfilets

20 g Butter

300 g Schlagobers

200 ml Fischfond

8 cl Weißwein

4 cl Sherry

5 BL Gelatine

Saft einer Zitrone

100 g geschlagenes Obers

Salz, Pfeffer

 

Cox Orange Kren:

4 Äpfel

Sorte Cox Orange

1 EL Apfelessig

2 EL Wasser

1 TL Zucker

40 g Steirerkren

3 BL Gelatine

 

Safrangelee:

1/4 l Fischfond

6 BL Gelatine

1 Spr. Balsamicoessig

1 Msp. Safranfäden

Rezept als PDF downloaden

© 2019 Alpenlachs. Impressum