Rezepttipp

 

frischer Sommersalat mit kalt geräuchertem Alpenlachs

Meine feinen Zutaten:

 

  • 1 Filet vom kalt geräuchertem Alpenlachs Seesaibling

  • 2 Chicoree

  • 2 Orangen

  • 1 TL Orangenmarmelade

  • 2 EL Weissweinessig

  • 2 EL Nussöl oder Olivenöl

  • 150g Joghurt

  • 2 EL Walnüsse gehackt

  • frische Kresse oder Kräuter

Den kalt geräucherten Alpenlachs filetiere ich mit einem scharfen, schmalen Messer in dünnen Scheiben von der Haut. Ebenso filetiere ich die Orangen und drücke den Rest der Orange mit der Hand fest aus, fange den Saft in einem verschließbaren Glas auf.

Essig, Öl, Jogurt und Orangenmarmelade gebe ich ebenfalls ins Glas, verschließe es gut und schüttle einige Sekunden, bis sich alles zu einem cremigen Dressing vermischt.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die auseinander gepflückten Chicoréeblätter gießen. Mit den Händen gut durchmischen, auf einem Teller anrichten.

Karottenstreifen, Walnüsse und Kräuter dekorativ zwischen den Chicorée-blättern verteilen, die feinen Scheiben des Saibling drauf anrichten. Mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer abrunden.

Rezept als PDF downloaden

© 2019 Alpenlachs. Impressum